Was ist Grischa Media

Was ist denn hier passiert? Was ist Grischa Media und was ist mit Grischabock Design passiert?


Keine Angst es bleibt alles beim alten für unsere Kunden nur der Name ändert sich. Die Geschichte hat Ihren Uhrsprung eigentlich schon vor Jahren, als es damals darum ging die Firma ins Handelsregister einzutragen ging es darum unter welchem Namen denn. Angefangen 2005 mit Designarbeiten und Webseiten lief alles unter dem Namen S.Geyer Design. Später dann kam der Name Grischabock immer weiter in die Firma hinein, so war es bei der Gründung eigentlich die Frage ob man nicht Grischamedia nehmen wolle. Zu der zeit gab es aber eine Firma welche sich unter diesem Namen schon Registriert hat. Grundsätzlich ist es bei Einzelfirmen ja kein Problem da die Gründung mit Phantasienamen nur funktioniert wenn ein Namenszusatz (Vor- oder Nachname) im Firmennamen enthalten ist. Jedoch wollte ich nicht eine Verwechslung herbeirufen und so wurde dann Grischabock Design daraus. Jedoch schon da war es nicht immer ganz so passend, denn Design hat ja nicht direkt etwas mit Webseiten, Support und Hosting zu tun.

In den letzten Jahren hat sich dann noch eine weitere Firma alle Web-Adressen unter gbd.xx gekrallt. Somit war es uns nicht mehr Möglich eine sogenannte Top Level Domain zu ergattern. Jetzt nach einigen Monaten überlegen haben wir uns dann Entschlossen die alte Idee aus dem Regal hervorzuholen und den Namen an GrischaMedia.ch anzupassen.


Warum denn überhaupt das ganze?

In den letzten Monaten konnten wir eine neue Partnerschaft mit einer IT Firma schliessen. Wir arbeiten jetzt wieder aktiv im Apple Support für Privat- und Firmenkunden wie auch für Öffentliche Schulen. Wir konnten schon einige Projekte abschliessen und stehen aktuell noch vor einem Grossprojekt mit einer Schule welche die gesamte Informatik Abteilung an uns abgegeben hat. Seit einigen Wochen schon sind wir darin aktiv, leisten Support und kümmern uns um die Einrichtung neuer Geräte. Man sieht das wir wieder wie früher unseren Fuss in der IT fassen, wir können somit ein Komplettpaket in der Medienbranche anbieten. Neben der Werbetechnik, Druck und Gestaltung nun auch wieder Technischer Support im Bereich Apple und Webseiten-Design. Für die Technische Unterstützung im Bereich Windows können wir euch mit unserem Partner auch direkt Unterstützen.


Was ist noch zu tun?

In nächster Zeit werden noch einige Anpassungen und kleinigkeiten vorgenommen. Dies betrifft aber unsere Kunden nicht direkt und sind deshalb nicht nennenswert. In den nächsten paar Stunden wird dann auch das neue Logo enthüllt und auf der Webseite eingebunden. Wir wollten dies hier explizit noch nicht veröffentlichen da wir auch noch an den kleinen Details arbeiten.


Sind Kunden direkt von der Umstellung betroffen?

Jain, Grundsätzlich nicht. Wir haben alles so weitergeleitet das eigentlich nichts und niemand davon betroffen ist. Einzig unseren Woltlab Kunden wird Empfohlen sich dann die neuen Paketserver einzutragen, dazu dann aber heute Abend mehr in einer Separaten News Meldung.


Wir freuen uns euch als Kunden haben zu dürfen und Blicken weiterhin in eine Erfolgreiche Zusammenarbeit.

Beste Grüsse


Sandro Geyer & Team